IPMA®/pma Lehrgang Level-C


In diesem intensiven Lehrgang werden die Projektmanagement Grundlagen nach IPMA®/pma  inkl. Zertifizierungsvorbereitung pma Level-C vermittelt.

  • PM-Grundlagen I und pma Anmeldungsvorbereitung
  • PM-Grundlagen II
  • PM-Grundlagen III und Zertifizierungsvorbereitung Level-C
  • Reflexion des persönlichen Reports und des Feedbackbogens des Prüfungsassessors

Ziele

  • Tipps und Tricks zur richtigen Anmeldung Level-C
  • Sinn und Nutzen von Projektmanagement erkennen
  • Überblick über Projektmanagement (Begriffe, Definitionen, Methoden) erlangen
  • Effiziente Planung, Steuerung und Zusammenarbeit von Vorhaben und Projekten erlernen
  • Kenntnis und Anwendung wesentlicher PM-Methoden, Kenntnis der IPMA® ICB Kompetenzelemente
  • Überblick und vertiefendes Wissen über Programm-, Portfoliomanagement, projektorientiertes Unternehmen erhalten
  • Vertiefendes Wissen über Organisationsformen in Projekten und Programmen
  • Zeiteffiziente und zielgerichtete Vorbereitung auf die IPMA®/pma Level-C Zertifizierung
  • Bewusstseinsbildung und Verständnis für soziale Verhaltenskompetenzen

Zielgruppe

  • ProjektmanagerInnen von gering komplexen und komplexen Projekten
  • Personen, die ihre methodischen PM-Kompetenzen nach dem internationalen PM-Standard IPMA®/pma vertiefen oder reflektieren wollen
  • Personen, die sich auf eine internationale PM-Zertifizierung IPMA® Level-C vorbereiten wollen

Einstiegsvoraussetzung

  • Matura oder eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • Mindestens 3 Jahre Erfahrung im Projektmanagement und davon mindestens 2 Jahre Tätigkeit als verantwortliche(r) ProjektmanagerIn von gering komplexen Projekten.

Aufbau und Inhalte

Grundlagen I und II: Methoden zur Planung, Steuerung und Abschluss von Projekten (3 Tage)

  • Sinn und Nutzen von Projektmanagement
  • Überblick Projektmanagement (Begriffe, Definitionen, Methoden)
  • Ausgewählte PM-Methoden zur Planung, Steuerung und Abschluss von Projekten
  • Detaillierte Einführung in PM-Prozesse (Start, Controlling, Abschluss, Koordination, Marketing, Krise)
  • Rollen im Projekt (Überblick, Aufgaben, Verantwortungen, Kompetenzen)
  • Bedeutung und Einsatz von Social Skills in Projekten; Vertiefende Organisationsformen in Projekten
  • Übungen an eigenen Projektbeispielen der TeilnehmerInnen
  • Systemische Reflexion der angewandten PM-Methoden, Erfahrungsaustausch
  • Überblick IPMA® ICB Kompetenzelemente mit Schwerpunkt Verhaltenskompetenzen
  • Detaillierter Einblick in Programm-, Portfoliomanagement und projektorientierten Unternehmen

Grundlagen III und Zertifizierungs-Vorbereitung IPMA® Level-C (0,5 Tag)

  • Gesamtüberblick und Ablauf pma Zertifizierungsprozess IPMA® Level-C
  • Vorbereitung auf den Multiple Response Test
  • Aufbau und Inhalt des Reports (selbst-reflektierendes Projektbeispiel)
  • Erklärung der erforderlichen Pläne für den eigenen Report an einem Projektbeispiel
  • Nützliche Tipps zur IPMA®/pma Level-C Zertifizierung

Einzelcoaching IPMA® Level-C (0,5 Tage)

  • Feedback des persönlich ausgearbeiteten Reports des/der TeilnehmerIn
  • Reflexion des Feedbacks des Prüfungs-Assessors und letzte Tipps und Tricks vor der Prüfung

Termine

Dieser Lehrgang ist auch als Inhouse-Veranstaltung buchbar. Bei Interesse senden Sie uns bitte ein Mail an office@freitter.com oder benutzen Sie das Kontaktformular unserer Homepage.

ThemaDatum
PM-Grundlagen I und pma AnmeldungsvorbereitungMärz 2018
Anmeldung durchführen (durch TeilnehmerIn)-
PM-Grundlagenmodul II-
PM-Grundlagenmodul III; Zertifizierungsvorbereitung Level-C-
pma Briefing (durch TeilnehmerIn) bei der pmalaufend
Einzelcoaching für den persönlichen Report im Ausmaß von 3 Stundenbis zum Reportabgabetermin
Reportabgabe (durch TeilnehmerIn)-
Einzelcoaching auf den Feedbackbongen des Assessors im Ausmaß von 1 Stundebis zum Prüfungstermin
Prüfung Level-C-

Ort

Wien

Kosten

Kosten pro TeilnehmerIn: EUR 1.190,- exkl. MWSt.

Anmeldung

Zur Anmeldung senden Sie uns bitte ein Mail an office@freitter.com oder benutzen Sie das Kontaktformular unserer Homepage.

  • Die Schulung ist für max. 12 Personen ausgelegt. Sollte die Schulung abgesagt werden, so bestehen über die evtl. bereits bezahlten Beträge hinaus keine Ansprüche auf Kostenerstattung.
  • Wir haben versucht, ein attraktives Kostenmodell zu erstellen. Damit die organisatorischen Tätigkeiten minimiert und der Preis gehalten werden kann ist eine Abmeldung bis max. eine Woche vor Schulungsbeginn kostenfrei möglich. Wir bitten aber um Verständnis, dass, aus  eben genannten Gründen, bei einer Stornierung von weniger als einer Woche vor Schulungsbeginn der gesamte Betrag in Rechnung gestellt wird. Die Nennung einer Ersatzperson ist natürlich möglich.